Wandern im Kitzinger Land – TraumRunde Castell

Vorbei an den Weinbergen des Fränkischen Weinlands und hinein in die Wälder des Steigerwalds. Eine schöne Auswahl an Touren von leicht bis anspruchsvoll bieten die sogenannten TraumRunden im Kitzinger Land. Ich bin bereits die ein oder andere davon gelaufen und genoss jedes Mal die Zeit auf gut ausgeschilderten Wegen, mit herrlichen Weitsichten, lichten Wäldern und der unverfälschten Atmosphäre der alten Weinorte Mainfrankens. Eine besonders schone Tour ist die TraumRunde Castell.

Weinberge und Wälder auf der TraumRunde Castell

Die Wanderung ab Castell ist eine von aktuell 15 TraumRunden rund um das Unterfränkische Kitzingen, die alle eine Länge zwischen 8 und 15km haben. Einen Überblick findest du auf der Seite des Kitzinger Lands.

2019 hatte ich das erste Mal einen Fuß auf den Casteller Wanderweg gesetzt, als ich für meinen Outdoor-Reiseführer 52 kleine und große Eskapaden in und um Würzburg* recherchiert habe. Denn eine der Touren im Buch verläuft auf Teilstücken dieser TraumRunde (erfahre mehr über die 52 Eskapaden).

Ein längerer Abschnitt im Wald hat mir dabei so gut gefallen, dass ich mir unbedingt einmal die ganze Strecke der TraumRunde Castell anschauen wollte. Und was ich schon vermutet hatte, bewahrheitete sich: es ist wirklich eine Traum-Runde!

Anreise und Parken

Von der A3 kommend nimmst du die Ausfahrt Wiesentheid und fährst in Richtung Rüdenhausen. Am Kreisverkehr folgst du den Schildern in Richtung Castell und findest im Ort entlang der Hauptstraße einige Parkplätze.

Eckdaten der Tour

  • Länge: 12km
  • reine Gehzeit: 3,5 – 4 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel
    etwa auf halber Strecke wartet eine deutliche, aber machbare Steigung
  • Wegmarkierung: das geschwungene, rote Traumrundenzeichen

Von Castell in die Weinberge

Vorbei an den großen Infotafeln an der Hauptstraße zu Wanderwegen und Veranstaltungen führt der Weg zunächst am Schlosspark entlang. Ein Abstecher in die Anlage lohnt sich, aber das Schloss selbst ist nicht zugänglich.

Dann zweigt der Weg ab und führt am Sportplatz und kleinen Weihern vorbei. Auf den folgenden Wiesen standen bei unserer Wanderung gerade die Pusteblumen in voller Pracht. Und fast wäre das Kind in mir über die Wiesen gerannt, um Wolken von Samenschirmchen durch die Luft fliegen zu lassen. Doch dann kam uns auf dem Weg leider ein Traktor entgegen und ich wollte keine Zuschauer 😉

Durch die Weinlage Hohnart führt der Weg zum Silvanerdenkmal. Von hieraus bietet sich ein einmaliger Blick auf Castell mit seiner hübschen Kirche und dem dahinter aufragenden Schlossberg mit der Ruine des Oberen Schlosses.

Traumrunde Castell
Der Blick vom Silvanerdenkmal

Kurz darauf ist das Kriegerdenkmal erreicht und unter ausladenden Weiden laden Bänke zu einer schattigen Pause ein.

TraumRunde Castell
Dieses Bild stammt von meiner Wanderung 2019

Ab in den Wald

Weiter geht es in Richtung Wald. Hier ragen viele, riesige Buchen auf und das Durcheinander an Vogelstimmen ist unbeschreiblich. Zwischen all dem Gezwitscher konnte ich sogar einen Pirol heraushören. Diesen scheuen, gelben Vogel möchte ich schon lange einmal sehen, aber bisher musste ich mich mit seinem markanten Ruf zufriedengeben. Aber irgendwann…

Der Weg schlängelt sich durch den lichten Wald und steigt schließlich an. Der Anstieg ist nicht extrem steil, aber er zieht sich. Mit ein paar Pausen oder einfach einem gemächlichen Schritt kommt man schließlich am höchsten Punkt der Tour an.

Hier führt die TraumRunde Castell auf dem Kelten-Erlebnisweg weiter. Dieser Abschnitt des Wanderwegs gefällt mir persönlich am besten. Denn anfangs noch breit, verengt sich der Weg zu einem schmalen Trampelpfad und strahlt einen Hauch von Abenteuer aus. Und obwohl es noch ein Stück zu laufen ist, ist der Waldrand viel zu schnell erreicht.

Schöne Rastplätze am Waldrand und dem Tränksee

An einer Wegkreuzung lädt ein Rastplatz zu einer gemütlichen Pause ein. Der Blick gleitet am Waldrand entlang, über Felder und den nahegelegenen Ort Wüstenfelden. Eigentlich ein nettes Plätzchen, aber noch schöner sitzt es sich am Tränksee, der wenige Minuten später erreicht ist.

Tränksee Wüstenfelden

Es ist ein idyllisch gelegener See am Waldrand, auf dem ruhig einige Enten paddeln und Frösche am Teich nebenan ein gigantisches Konzert schmettern. Ich saß etwas auf einer Bank unter einem großen Baum, lauschte den Fröschen und genoss den Moment… herrlich!

Schönste Weinsicht Frankens

Nein, ich habe mich nicht verschrieben 😉 Denn durch den Wald führt der Weg weiter, bis die Weinlage Schlossberg erreicht ist. Hier weist ein großes Schild auf die schönste Weinsicht 2012 hin. Aber auch heute ist der Blick über den Weinberg ins Tal und die umliegenden Weinberge, Felder und Wälder einen Stopp wert. Übrigens hat der Weinberg hier eine Steigung von bis zu 70%! Respekt, wer hier im Spätsommer bei der Weinlese hilft!

Schönste Weinsicht Franken 2012

Wenige Meter weiter steht die riesige Gerichtslinde. Sie hat einen Multistamm mit einem Durchmesser von über 8 Metern. Es ist nicht ganz klar, wann sie gepflanzt wurde, aber Schätzungen gehen von einem Alter von bis zu 1100 Jahren aus.

Auffällig ist auch die Hügelkuppe hinter der Linde, die mit hohen Bäumen bewachsen ist. Hier stand einst die Untere Burg, die 1525 im Bauernkrieg zerstört wurde. Die Aussicht von oben ist spektakulär. Der offensichtliche, steile Weg nach oben ist nicht unbedingt empfehlenswert. Aber ein Stück weiter rechts verläuft ein angenehmerer Weg. Die beiden Bilder sind übrigens von meiner Wanderung 2019.

Blick von der Hügelkuppe
Rechts schmiegt sich Castell an die Bergflanke

Zurück nach Castell

Wieder zurück an der Gerichtslinde führt ein Weg bergab nach Castell und rechts an der Kirche vorbei zurück zum Parkplatz.

Einkehrmöglichkeit

Im Sommer lohnt es sich, an der Kirche links abzubiegen und an der nächsten Kreuzung erneut links. Dort befindet sich der Casteller Weingarten. Dort locken nicht nur Kaffee, Kuchen, Brotzeit und leckerer Frankenwein, sondern auch eine schöne Aussicht.
Achtung: bei passendem Wetter in der Regel Freitag bis Sonntag geöffnet. Am besten vorher die Öffnungszeiten prüfen.

Die TraumRunde Castell zum Download auf Komoot

Du möchtest diese Tour nachlaufen, aber nicht ständig auf die Wegmarkierung achten müssen? Kein Problem: lade dir meine GPX-Daten bei Komoot herunter:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Komoot zu laden.

Inhalt laden

Andere TraumRunden zum Download auf Komoot

Kennst du die TraumRunden und bist du vielleicht auch schon welche davon entlang gewandert? Welche Tour hat dir besonders gut gefallen?

Pinne mich!

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Erfahrungsbericht, der auf meiner eigenen, ehrlichen Meinung beruht.




Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar