Spendiere mir einen Kaffee

Auf diesem Blog möchte ich meinen Leser sowohl Hilfestellung als auch Inspiration bieten. Und wenn ich unterwegs nützliche Informationen und Erfahrungen sammle, sollen auch meine Leser davon profitieren.

Doch das Erstellen von Fotos und Texten frisst unglaublich viel Zeit und die Technik lässt sich leider auch nicht kostenfrei betreiben. Und auch wenn es eine mögliche Einnahmequelle wäre, versuche ich den Blog von lästigen Werbebannern freizuhalten.

Wenn du dich als Leser unterstützt, inspiriert oder unterhalten fühlst, freue ich mich daher sehr, wenn du eine Kleinigkeit als Würdigung meiner Arbeit da lässt.

Natürlich ist das vollkommen freiwillig! Die meisten Leser kommen und gehen fast unbemerkt. Aber eine kleine Geste zeigt mir, dass dir meine Arbeit etwas wert ist.

Die virtuelle Tasse Kaffee

Stell dir vor, wie ich müde an meinem Computer sitze, um den nächsten Artikel fertigzustellen. Eine Tasse Kaffee käme jetzt wirklich gelegen.

Mit einer kleinen Paypal-Zahlung kannst du mir einen virtuellen Kaffee spendieren und mich gleichzeitig unglaublich motivieren. Du kannst dir gar nicht vorstellen, was für einen Wert selbst die kleinste Geste haben kann 🙂

Spendiere mir einen Espresso für 2,00€

Spendiere mir einen Milchkaffee für 3,50€

Spendiere mir einen Cappuccino mit einem Stück Kuchen oder Gebäck für 6,00€.

Ich bedanke mich schon einmal ganz herzlich im Voraus für deinen Muntermacher 🙂


Quelle der Bilder: Engin_Akyurt, Pixabay

2 Gedanken zu „Spendiere mir einen Kaffee“

  1. Liebe Verena,
    ich finde deine Seite super und möchte dir für deine schönen, hilfreichen und spannenden Artikel etwas zurückgeben.
    Ich habe selbst keine Website und kenne mich damit auch nicht aus. Aber ich kann mir vorstellen, dass da unglaublich viel Arbeit drin steckt, die man als einfacher Konsument kaum einschätzen kann.
    Mach weiter so!
    Deine Moni

    Antworten
    • Liebe Moni,
      vielen Dank für dein Feedback und deine Unterstützung. Das bedeutet mir viel!
      Ich werde mir den Kuchen schmecken lassen 😉
      Liebe Grüße
      Verena

      Antworten

Schreibe einen Kommentar